Was ist Coaching? Wozu brauche ich Coaching? Was bringt mir Coaching?

Potentiale entdecken – Entscheidung treffen – losgehen

Manchmal ist es wichtig, inne zu halten und sich zu fragen:

  1. Bin ich noch auf dem richtigen Weg?
  2. Welches Leben entspricht meinen Bedürfnissen und Werten?
  3. In welche Richtung möchte ich weitergehen – beruflich und privat?

Das kann zu den Zeiten hilfreich sein, wenn Sie eine Entscheidung treffen müssen, Ihnen aber die innere Orientierung dazu fehlt.

Wir treffen tagtäglich hunderte von Entscheidungen!

Die meisten davon sind banal

  • Kaffee schwarz oder mit Milch?
  • Urlaub am See oder in den Bergen?
  • Schreibe ich zuerst die Mail oder mache ich die Abrechnung?

Auch wenn es uns nicht so vorkommt, die meisten Entscheidungen fällen wir rein intuitiv.

Doch wie sieht es mit den wirklich großen Entscheidungen aus?

      • welchen Job wähle ich, den in München oder den in Hamburg?
      • möchte ich mich von meinem Mann trennen und eine neue Beziehung eingehen oder, was hält mich noch …?
      • Soll ich mir Wohneigentum anschaffen?
      • Mach ich eine OP oder suche ich mir einen anderen Heilungsweg?
      • Soll ich den Job kündigen, der mir nicht gut tut und wenn ja,

    was dann?

Und jetzt setzt in den meisten Fällen das Gedankenkarussell ein:

Gerade wenn es um diese großen Entscheidungen, Träume und Ziele geht, fangen wir an zu überlegen, oftmals unter großer Anstrengung,
man überlegt hin und her und wieder zurück

So beginnt das Karussell sich zu drehen, nimmt Fahrt auf und bekommt dann richtig Schwung und…. so leicht ist es dann nicht mehr aufzuhalten. Endlosschleifen im Gehirn sind die Folge. Manch einer verharrt in der Situation, wird demotiviert oder verliert sich dann sogar in einer Depression.

Doch das muss nicht sein!

Denn unser Bauchgefühl, unsere Intuition gibt uns auch bei großen Entscheidungen im Privat- wie auch im Berufsleben immer wieder Orientierungshilfe. Häufig trauern wir am Ende unseres Lebens den verpassten Möglichkeiten nach.

5 Dinge, die wir am Ende unseres Lebens häufig bereuen!

Eine Krankenschwester verrät:

Was ihr Menschen auf dem Sterbebett anvertraut haben.

(Buchtitel: The Top Five Regrets of the Dying von Bronnie Ware)

Sie wünschten sich:
1. Sie hätten den Mut gehabt, ihren Gefühlen häufiger freien Lauf gelassen.
2. Sie hätten nicht so viel gearbeitet.
3.   Sie hätten ihre Entscheidung, nicht von der Meinung anderer abhängig gemacht, um ihr eigenes Leben zu leben.
4.   Sie hätten mehr Kontakt zu ihren Freunden gehalten.
5.   Sie hätten sich ihr eigenes Glück mehr gegönnt.

Doch es gibt viele Fragen, die uns abhalten, aktiv zu werden.

·        Wissen wir überhaupt noch was wir wirklich wollen?
·        Was ist uns wichtig? Wie kommen wir von A nach B?
·        Trauen wir uns überhaupt, unsere nächsten Schritte zu gehen?

Schreiben Sie mir. Ich liebe Post!

Treffen Sie Ihre Entscheidung!

Finden Sie Klarheit im Coaching!

Coaching ist immer eine gute Möglichkeit der Wegbegleitung vom Wunsch zum Ziel zu gelangen, da es lösungs- und ressourcenorientiert arbeitet.
Es unterstützt Sie Ihre Situation einmal aus anderer Perspektive zu betrachten, um daraus neue Handlungsoptionen zu entdecken.
Ziel eines Coachings ist es, vorhandene Ressourcen (wieder) zu entdecken, um daraus Kraft und Motivation für Ihren individuellen Weg zu finden. In diesem Prozess sind Sie der Experte für alle inhaltlichen Themen. Ich als Coach gebe keine Ratschläge sondern begleite und fördere Sie, Ihre Potentiale zu entdecken und sie zielgerichtet einzusetzen.

Tipp: Buchen Sie einen unverbindlichen Info – Termin zum Kennen lernen.

Schreiben Sie mir. Ich liebe Post!

Therapie oder Coaching?

Im Gegensatz zu einer Therapie, die sich auch schon einmal mit Trauer, Schmerz und Leid befasst, arbeitet das Coaching ausschließlich lösungsorientiert, mit dem Blick auf das Schöne und Heilbringende.
Und dass verspricht jede Menge Freude und gute Gefühle.